06 Dezember, 2019

Lieferbedingungen

1.
Mit Erscheinen dieser Weinpreisliste werden alle früher im Umlauf befindlichen Angebote ungültig.

2.
Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche MwSt..

3.
Verkauf und Lieferung erfolgt einschließlich Glas und Verpackung in Kartons von 6, 12, 18 und 20 Flaschen
in der von Ihnen gewünschten Zusammenstellung für die angebotenen Weine, Sekte usw.,
soweit ihnen die amtliche Prüfungsnummer zuerkannt wurde.

4.
Bei Sendungen bis 60 Flaschen 0,75 l oder 54 Flaschen 1,0 l werden dem Kunden pro Karton
8,50 Euro anteilige Versandkosten berechnet, falls mit dem Versender keine anderen Absprachen getroffen wurden.

Ab 60 Flaschen 0,75 l oder 54 Flaschen 1,0 l wird dem Kunden die Sendung ohne jegliche Kosten frei Haus zugestellt. Sie zahlen nur die ausgedruckten Flaschenpreise.

Bei Abholung einer Bestellung im Weingut werden dem Kunden eingesparte Frachtkosten teilweise vergütet.

5.
Die Ausführung von Geschenksendungen erfolgt nach vorheriger Vereinbarung.
Zusätzlich entstehende Kosten (Verpackung, Porto) trägt der Besteller.

6.
Leergut wird immer zurückgenommen.
Allerdings kann keine Vergütung gewährt werden.

7.
Ausverkaufte Weine werden nach unserem Ermessen durch gleichwertige Weine ersetzt oder es erfolgt Rücksprache.

8.
Transportschäden sind sich unverzüglich vom anliefernden Spediteur auf dem Frachtbrief bestätigen zu lassen. Der Frachtbrief ist umgehend an den Versender zur Schadensregulierung zu übersenden.

Ohne schriftlichen Nachweis ist kein Regreßanspruch aus der Transportversicherung herzuleiten.

9.
Zahlung erbeten innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungserhalt ohne Skonto-Abzug
auf in der Rechung angegebenes Bankkonto.

10.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile Rüdesheim am Rhein.

11.
Bestellungen und Lieferungen erfolgen im gemeisamen Interesse und basieren auf gegenseitigem Vertrauen. Vergangene Geschäftstätigkeiten beweisen uns die Richtigkeit dieser Handlungsweise.


Die vorher aufgeführten Lieferbedingungen gelten daher im Wesentlichen zur Information
des Bestellers und schützen unsere langjährigen Weinfreunde,
die stets Ihre Verbundenheit mit unserem Hause demonstrieren,
vor Mißbrauch dieser partnerschaftlichen Geschäftsgepflogenheiten.