08 Dezember, 2022

Weißherbste

14.
2020er Rüdesheimer Burgweg
0,75 l € 7,50
(€ 10.-/l)
Spätburgunder Weißherbst Kabinett feinherb
belieebt bei vielen Weinfreunden durch geringe Fruchtsäure, spritzige, nachhaltige Art

12,0% vol Alk. · 20,7 g/l RZ · 5,7 g/l FS

15.
2018er Rüdesheimer Magdalenenkreuz
0,75 l € 9.-
(€ 12.-/l)
Spätburgunder Spätlese feinherb
kraftvolle Burgunderart, die besonders durch die gezielte
Restsüße sofort anspringt - Genuss pur zu allen Gelegenheiten

12,3% vol Alk. · 25 g/l RZ · 5,6 g/l FS

 

 

Rotweine


16.
2019er Rüdesheimer Burgweg
0,75 l € 7,50
(€ 10.-/l)
Spätburgunder Qualitätswein trocken

Ein Spätorgunderjahr mit viel Sonne
und somit auch vermehrten Inhaltsstoffen,
wenig Fruchtsäure.

13,5% vol Alk. · 4,2 g/l RZ · 4,9 g/l FS

17.
2018er Rüdesheimer Burgweg
0,75 l € 9.-
(€ 12.-/l)
Spätburgunder Qualitätswein trocken

bester Burgunder seit vielen Jahren 
spiegelt er den 18er Supersommer im Glase wieder 
- verlangt starke Genießer

13,9% vol Alk. · 13,5 g/l RZ · 5,1 g/l FS

18.
2020er Rüdesheimer Burgweg
0,75 l € 7,50
(€ 10.-/l)
Spätburgunder Qualitätswein halbtrocken

noch entwiclungsfähiger Rotwein,
er jetzt schon großes Potenzial aufweist, viel Körper
13,5% vol Alk. · 13,5 g/l RZ · 5,1 g/l FS

19.
2017er Rüdesheimer Burgweg
0,75 l € 7,50 (€ 10.-/l)
Spätburgunder Qualitätswein halbtrocken
Etwas mehr Restsüße verleiht dem nachhaltigen Burgunder
eine noch größere Geschmacksfülle
Abfüller: Jacob Lill IV. Nachfolger
12,3% vol Alk. · 13,5 g/l RZ · 6 g/l FS

Stand: November 2021



Riesling trocken
Riesling halbtrocken
Riesling mild
Rotwein & Weißherbst
Sekte, Auslesen & Brände