17 Mai, 2021

Herber Riesling 
€ per Flasche (€/l)

1.
2018er Rüdesheimer Klosterlay
0,75 l € 5,20 (€ 6,93/l)
Riesling Qualitätswein                 1,0 l € 6,00 (€ 6,00/l)
klassischer Rheingauer Riesling von herber, trockener Art,
der wegen Überschreitung von knapp 2 g/l Fruchtzucker
weingesetzlich nicht „trocken” bezeichnet werden darf -
ein typischer Zechwein mit viel Frucht aber angenehmer Fruchtsäure.

12,9% vol Alk. · 11,8 g/l RZ · 6,4 g/l FS


Trockene Rieslinge 

€ per Flasche (€/l)

2.
2019er Rüdesheimer Klosterlay
0,75 l € 5,20 (€ 6,93/l)
Riesling Qualitätswein                1,0 l € 6,00 (€ 6,00/l)
lebendige Fruchtsäure, viel Frucht, Zechwein
12,5% vol Alk. · 9,1 g/l RZ · 6,7 g/l FS

3.
2019er Rüdesheimer Drachenstein 0,75 l € 6,50 (€ 8,67/l)
Riesling Kabinett
Sehr fruchtige Art von großer Nachaltigkeit
13,8% vol Alk. · 7,5 g/l RZ · 6,7 g/l FS

4.
2018er Rüdesheimer Drachenstein
0,75 l € 6,50 (€ 8,67/l)
Riesling Kabinett
ausgeprägte Fruchtaromen harmonieren mit dem
alkoholreichen Körper zu einem einmaligen Genuss -
guter Partner kräftiger Mahlzeiten

12,3% vol Alk. · 7,3 g/l RZ · 6,7 g/l FS

5.
2018er Rüdesheimer Magdalenenkreuz
0,75 l € 9,00 (€12,00/l)
Riesling Spätlese
ideal zu Spargel, Fisch und Fleisch verlangt er eine
gute Grundlage - für „Trocken- und Halbtrocken Geniesser”
eine echte Bereicherung
12,8% vol Alk. · 8,5 g/l RZ · 6,6 g/l FS

 

Rheingau Classic

6.
2017er Rheingau Classic
0,75 l €
6,50 (€ 8,67/l)
Riesling Qualitätswein
reife Frucht, viel Stoff, gut eingebundene Fruchtsäure.
11,2% vol Alk. · 14,8 g/l RZ · 7,6 g/l FS

7.
2018er Rheingau
0,75 l € 7,00
(€ 9,33/l)
Riesling Qualitätswein
Ein in der Fruchtsüße zwischen trocken und halbtrocken abgestimmter Riesling,
der den traditionellen, klassischen Geschmack Rheingauer Rieslinge zum Ausdruck bringt.

12,5% vol Alk. · 13,2 g/l RZ · 7,9 g/l FS

Gesetzlich ist der Classic ohne Lagen- und Qualitätseinstufung nur als Qualitätswein zu bezeichnen,
obwohl meist höhere Qualitäten zu seiner Erzeugung verwendet werden. In der Rheingau Flasche.

 

Feinherber Riesling 
€ per Flasche (€/l)

8.
2018er Rüdesheimer Burgweg     
0,75 l € 5,50 (€ 7,33/l)
Riesling Qualitätswein                   1,0   l € 6,50 (€ 6,50/l)
harmonisches Spiel von Süße und Fruchtsäure,
passend zu vielen Mahlzeiten mit Käse und Fisch

11,7% vol Alk. · 19,3 g/l RZ · 7,0 g/l FS

 

Halbtrockene Rieslinge
€ per Flasche
( €/l)

09.
2019er Rüdesheimer Burgweg
0,75 l € 6,50
(€ 8,67/l)
Riesling Qualitätswein
ausgewogener Zechwein mit der frischen 19er-Art,
passend zu vielen Mahlzeiten

12,2% vol Alk. · 18,1 g/l RZ · 7,2 g/l FS

10.
2019er Rüdesheimer Kirchenpfad
0,75 l € 5,20
(€ 6,93/l)
Riesling Qualitätswein                      1,0 l € 6,00 (€ 6,00/l)
fein abgestimmter Restzucker, harmoniert ideal
mit der verhaltenen Fruchtsäure, sehr herzhaft

12,5% vol Alk. · 15,8 g/l RZ · 6,3 g/l FS

11.
2017er Rüdesheimer Kirchenpfad
0,75 l € 7,00
(€ 9,33/l)
Riesling Kabinett
belebende Art, Harmonie und Frische, wenig Fruchtsäure
11,6% vol Alk. · 15,4 g/l RZ · 6,8 g/l FS

12.
2017er Rüdesheimer Berg Rottland
0,75 l € 9,00 (12,00/l)
Riesling Spätlese
Feinnervige Fruchtaromen ergänzen die mineralischen Geschmacksnoten,
schon jetzt nachhaltig und viel Volumen
10,3% vol Alk. · 17,3 g/l RZ · 8,0 g/l FS

Weißherbste

13.
2019er Rüdesheimer Burgweg
0,75 l € 6,50
(€ 8,67/l)
Spätburgunder Qualitätswein feinherb
trotz wenig Fruchtsäure spürt man eine belebende Frische und die vollmundige Burgunderart

10,8% vol Alk. · 21,2 g/l RZ · 6,3 g/l FS

14.
2018er Rüdesheimer Magdalenenkreuz
0,75 l € 8,50
(€ 11,33/l)
Spätburgunder Spätlese feinherb
kraftvolle Burgunderart, die besonders durch die gezielte
Restsüße sofort anspringt - Genuss pur zu allen Gelegenheiten

12,3% vol Alk. · 25 g/l RZ · 5,6 g/l FS

 

Rotweine


15.
2019er Rüdesheimer Burgweg
0,75 l € 7,50
(€ 10.-/l)
Spätburgunder Qualitätswein trocken

Ein Spätorgunderjahr mit viel Sonne
und somit auch vermehrten Inhaltsstoffen,
wenig Fruchtsäure.

13,5% vol Alk. · 4,2 g/l RZ · 4,9 g/l FS

16.
2017er Rüdesheimer Burgweg
0,75 l € 7,20
(€ 9,60/l)
Spätburgunder Qualitätswein trocken

Wenig Fruchtsäure erhöht die Bekömmlichkeit eines nachhaltigen Burgunders.
Abfüller: Jacob Lill IV. Nachfolger
12,9% vol Alk. · 5,6 g/l RZ · 5,4 g/l FS

17.
2015er Rüdesheimer Burgweg 1,0
l € 8,50
(€ 8,50/l)
Spätburgunder Qualitätswein trocken
Trockene Burgunderart, die gerade an kalten Winterabenden dem Körper anregende Wärme vermittelt.

Abfüller: Jacob Lill IV. Nachfolger
13,3% vol Alk. · 4,4 g/l RZ · 5,3 g/l FS

18.
2018er Rüdesheimer Burgweg 0,75
l € 8,50
(€ 11,33/l)
Spätburgunder Qualitätswein trocken
bester Burgunder seit vielen Jahren spiegelt er den 18er
Supersommer im Glase wieder - verlangt starke Genießer
.
13,9% vol Alk. · 5,7 g/l RZ · 4,6 g/l FS

19.
2018er Rüdesheimer Burgweg
0,75 l € 7,20
(€ 9,60/l)
Spätburgunder Qualitätswein halbtrocken
Etwas mehr Restsüße verleiht dem nachhaltigen Burgunder eine noch größere Geschmacksfülle
Abfüller: Jacob Lill IV. Nachfolger
12,3% vol Alk. · 13,5 g/l RZ · 6 g/l FS

Stand: Dezember 2020

 

 

 

... und für die Kleinen:

20.
Rheingauer Traubensaft
0,2 l € 1,40 (€ 7,00/l)
2018er Rüdesheimer Burgweg 0,75 l € 3,90 (€ 5,20/l)
Riesling

Aus eigenem Lesegut - selbstgekeltert.

vol Alk. = vorhandener Alkohol
RZ = Restzucker
FS = Fruchtsäure


Milde, liebliche Rieslinge


21.
2018er Rüdesheimer Burgweg  
0,75 l € 5,20 (€ 6,93/l)
Riesling Qualitäswein                 1,0   l € 6,00 (€ 6,00/l)
„Lieblich-Weinfreunde” werden an diesem Riesling ihren Spaß haben
- volle, fruchtige Geschmacksnoten
.
10,4% vol Alk. · 37,6 g/l RZ · 6,3 g/l FS

22.
2017er Rüdesheimer Berg Roseneck
0,75 l € 7,00
(€ 9,33
/l)
Riesling Kabinett
Frische, Harmonie, Eleganz - der Wein, der auch ohne Speisen mundet.
9,5% vol Alk. · 43,6 g/l RZ · 7,6 g/l FS

23.
2019er Rüdesheimer Berg Rottland
0,75 l € 7,00
(€ 9,33
/l)
Riesling Kabinett
würzig, fruchtiger Riesling ohne aufdringliche Süße
9,4% vol Alk. · 55,8 g/l RZ · 6,7 g/l FS

24.
2018er Rüdesheimer Kirchenpfad
0,75 l € 8,50 (€ 11,33 /l)
Riesling Spätlese
Feinfruchtiger Beerengeschmack, große Fülle und Harmonie
mit einer fein dosierten natürlichen Restsüße - ein Spitzenwein

10,6% vol Alk. · 44,7 g/l RZ · 5,8 g/l FS

25.
2018er Rüdesheimer Berg Rottland
0,75 l € 8,50 (€ 11,33 /l)
Riesling Spätlese
Etwas mehr Fruchtsäure läßt auch mehr Fruchtsüße zu -
das Ergebnis ist ein geschmacksintensiver,
langlebiger Riesling von edler Güte.

8,6% vol Alk. · 63 g/l RZ · 6,7 g/l FS

 

Jahrgangs- und Lagensekte
per 0,75l/Euro - inkl. Sektsteuer

26.
2016er Rüdesheimer Kirchenpfad
0,75 l € 10,50
(€ 14,00/l)
Riesling Sekt b.A. Rheingau Brut (ca. 8 g/l Fruchtzucker)

Flaschengärung nach dem traditionellen Verfahren

Das Verfahren der klassischen Flaschengärung garantiert durch schonenden Umgang bei der
Vergärung in der Flasche, die lange Lagerung auf dem Hefedepot und das Abrütteln der Hefe
und anschließendes Degorgieren Flasche für Flasche die hohe Qualität des Winzersektes.

Wir empfehlen Ihnen diesen außergewöhnlichen Sekt als besondere Köstlichkeit.


Kostbarkeit

27.
2011er Rüdesheimer Berg Rottland
0,75 l € 13,00 (€ 17,33/l)
Riesling Auslese
Typischer Auslesecharakter, Eleganz und Fülle, auf dem Höhepunkt seiner Entwicklung.
10,6% vol Alk. · 82,7 g/l RZ · 7,0 g/l FS

 

Edelbrände

... und nach einem schmackhaften Essen biete ich als Verdauungshilfe an:

28.
Weinhefebrand 40% Vol.
0,35 l € 9,50 (€ 27,14/l)
Ein Klarer aus eigener Riesling Weinhefe.


... und etwas Süßes mit nachhaltigem Geschmackserlebnis:

29.
Weinbergspfirsichlikör 25% Vol.
0,5 l € 14,00
(€ 28,00/l)

vol Alk. = vorhandener Alkohol
RZ = Restzucker
FS = Fruchtsäure

Stand: Dezember 2020